Fussballcamp 2018
Sponsor Sponsor Sponsor Sponsor Sponsor Sponsor Sponsor Sponsor Sponsor
Mittwoch 3. April Bezirkspokal Viertelfinale: SC GoBi - TSV Aach-Linz

Die nächsten Spiele:

News

Spielberichte:

GoBi nimmt auch die hohe Hürde bei Anadolu Radolfzell mit 2:3 (1:2)

Tore: 0:1 (26.) Mirko Sulewski, 1:1 (32.) Günes, 1:2 (43.) Adrian Hellwig, 2:2 (79.) Eckert (FE), 2:3 (85.) Felix Heuel.

GoBi: Abaz, Sulewski (35. Kovacs), Roth (58. Nico Staiger), Sven Faude, Schmittschneider, Heuel, Magro (83. Hock), Marco Gruber, Hellwig (70. Bührer), Jan Faude, Kurz

In der 12. Minute beförderte GoBi den Ball ins Netz. Die Abseitsentscheidung war, nach mehrfacher "Experten Befragung" am Platz, wohl falsch. Bei der nächsten Möglichkeit wurde der Vorteil abgepfiffen. Hüter Orth parierte danach zudem zweimal hervorragend. Ein Standard brachte die Führung. Abwehrspieler Mirko Sulewski köpfte die Kugel nach einer Ecke ins Netz. Der Ausgleich fiel etwas zu leicht. Statt "gelb" für eine Schwalbe (37.) hätte es, nicht nur aus Sicht von Anadolu, "Elfer" geben können. Dann führte eine klasse Kombination zum 1:2. In der 2. Halbzeit wurde das Spiel sehr zerfahren. Die Passgenauigkeit war weg, es kam fast nichts mehr an. Anadolu machte Druck und bekam einen Elfer. Alain Abaz war zwar dran, der Ball rutsche zum Ausgleich ins Netz. GoBi wollte den 3er und erkämpfte ihn. Felix Heuel drückte den Ball nach Freistoß von Sven Faude über die Linie. Fazit: Nicht gut gespielt, aber Punkte eingetütet.

3. Mannschaft verschenkt zwei Punkte

Die 3.Mannchaft führte nach 56. Minuten durch Tore von Michael Holona, ein Eigentor, Pino Novello und Patrick Mehlich mit 4:2. In der 69. Min. kassierte GoBi gelb/rot und in der 80. und 88. Min. noch zwei Tore zum 4:4. Fazit Jan Harder: 4:4 verloren. Das Spiel zeigte einmal mehr, was möglich wäre.

A – Junioren schließen auf zum Tabellenführer

Nach zwei sehr überraschenden Niederlagen von F.A.L. ist GoBi nach Punkten gleichgezogen. Es gibt noch Luft nach oben, zudem sollte die neue Situation zusätzlich motivieren. Die Tore zum 1:2 gegen die SG Böhringen erzielten Nick Barth und Bjarne May.

Aktuelles:

Neu
Unter Mannschaften stehen die aktuellen "Trainingszeiten Jugend"

Jubiläum 25 Jahre SC GoBi e.V.
Unter: Wochenblatt finden Sie viele Impressionen zu unserer, von allen Beteiligten als sehr gelungen und stimmungsvoll bezeichneten Jubiläumsfeier zum 25 jährigen Bestehen des SC GoBi e.V.