Fussballcamps Zum Pressetext
Logo
Sponsor

Rundenspiele und Rückblick W16 13.04. - 19.04.2015

Aktuelle Ergebnisse und Tabellen finden Sie unter dem Reiter oder durch klick auf die jeweilige "Mannschaft"

Wann ?Begegnung ?Spielort ?
Di. 14.04.2015 18:45 Uhr FC Hilzingen 2 : SC GoBi 1 Nebenplatz
Mi. 15.04.2015 18:00 Uhr FC Rielasingen-Arlen : SC GoBi E2 Talwiese Kunstr.
Mi. 15.04.2015 18:00 Uhr SC GoBi C1 : FC Rielasingen-Arlen Katzental
Do. 16.04.2015 19:00 Uhr SC GoBi A : SG Markdorf Katzental Ku. (Pokal)
Fr. 17.04.2015 17:30 Uhr SC GoBi E2 : Centro Port. Singen Katzental
Sa. 18.04.2015 10:00 Uhr SC GoBi E3 : SG Tengen-Watterd. Katzental
Sa. 18.04.2015 11:00 Uhr SG Hilzingen : SC GoBi D2 Stadion Hilzingen
Sa. 18.04.2015 11:00 Uhr SG Hödingen : SC GoBi C1 Leimgrube Hödg.
Sa. 18.04.2015 11:10 Uhr SC GoBi E1 : SC Konst.-Wollm. 4 Katzental
Sa. 18.04.2015 11:30 Uhr SC GoBi D1 : SV Worblingen Bietingen
Sa. 18.04.2015 abgesagt SC GoBi B : SG Wittlingen Bietingen
Sa. 18.04.2015 14:00 Uhr SV Mühlhausen 2 : SC GoBi 2 Kiesgrüble
Sa. 18.04.2015 16:00 Uhr SV Mühlhausen 1 : SC GoBi 1 Kiesgrüble
So. 19.04.2015 12:15 Uhr SC GoBi C2 : ESV Südstern Singen Katzental
So. 19.04.2015 12:30 Uhr SV Rielasingen-Arlen : SC GoBi A Talwiese Kunstr.

Es war die erwartet schwere Auswärtspartie der 1. Mannschaft. Das mir als Spielausschuss vom FC Hilzingen wegen meiner Zweifel an der Unbespielbarkeit des Platzes am Ostersamstag attestierte Nervenflattern hielt 41 Minuten. Dann kam der Dosenöffner mit dem sensationellen Fallrückzieher von Marius Nitsch zum 0:1. Fünf Minuten zuvor hatte der SR sein Kopfballtor wegen vermeintlichem Foulspiel noch aberkannt. Der SC tat sich lange schwer mit dem Spielfeld und auch die FCH Abwehr stand, wie in der Vorrunde, in der ersten Hälfte gut organisiert. In der 53. Minute war Marko Roth Wegbereiter für das 0:2 durch Felix Heuel. Nun bestimmte GoBi die Partie und hatte etliche Tormöglichkeiten. Eine davon nutze Heuel (70.) nach weitem Zuspiel von Dominic Catediano zum hochverdienten 0:3.

Die C1 gewinnt auch das dritte wichtige Spiel in Folge. Gegen den FC Rielasingen-Arlen waren Marius Mattes, Nick Barth und Maximilian Schopper die Torschützen zum 3:0 Erfolg.

In Rielasingen gewann die E2 gegen die E1 des Gastgebers mit 5:7 und festigte ihren guten 4. Tabellenplatz.

INTERSPORT Fussballcamp 2015

Fussballcamps

Nachrichtenarchiv